top of page

Nils allein zuhaus



Regelmäßig fahren wir Touren, um unsere BestellerInnen persönlich zu treffen und zu beliefern. Leider haben wir -  wegen des Einladens zahlreicher Weinkartons und einem eher hektischen Aufbruch - unseren Nils bei der letzten Tour zuhause vergessen. Noch dazu im Schau-/Verkostungsraum! Eine neue und ungewohnte Umgebung, so ganz alleine mit all den tollen Flaschen.


Zu seinem Glück fand er auch gleich eine bereits geöffnete halbvolle Weinflasche. 

Einfach dürfte es für den kleinen Nils nicht gewesen sein, die süße Flasche zu kippen. 

Die Hasen-Schnüffel-Nase in den Flaschenhals gereckt und gleich mal einen Tropfen mit der Zungenspitze gekostet. Der herrliche Duft nach dunklen Früchten, etwas Zimt und ein Hauch von Lakritz dürften ihm gefallen haben. Gefunden haben wir Nils liegend und schnarchend neben der nun fast leeren spanischen Rotweinflasche SERNA Trevenezie 2019.


Zukünftig werden wir wohl besser auf ihn achten müssen:-)





16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page