top of page
  • ronnydanzberger

BACKE BACKE KUCHEN


Ein Lied aus Kindertagen wurde zum Ohrwurm für Nils diese Woche und es blieb nicht beim Summen und Singen. Er wollte unbedingt einen Kuchen backen und die sieben Zutaten wissen. Durch das ganze Haus konnte man ihn hören. 

Backe, backe Kuchen, der Bäcker hat gerufen. Wer will guten Kuchen backen, der muss haben sieben Sachen, Eier und Schmalz, Butter und Salz, Milch und Mehl, Safran macht den Kuchen gehl! Schieb, schieb in den Ofen rein. 

Zugegeben, ein bisschen haben wir schon an dem Rezept gearbeitet. Weil Schoko musste dazu, Schmalz haben wir ersetzt und die Eier waren schon so schön gelb.

Das Eier Trennen war eine Herausforderung, im Zucker hätte er gerne gebadet. Salz im süßen Kuchen kam ihm “spanisch” vor. Safran fand er ganz besonders toll. Der Mixer tat mit seiner Lautstärke ein bisschen weh, aber er machte alles wunderbar cremig. Fast wäre dabei vor lauter Neugier der linke Löffel in den Quirler geraten. Alles in den Ofen geschoben und siehe da - ein wunderbar duftender Kuchen war entstanden. Gleich zum Sonntagsbrunch wurde er verzehrt und natürlich gab es passend dazu ein Gläschen Prosecco. PS: Nils gratuliert unserer Lara ganz herzlich zu ihrem Geburtstag. Salute!



15 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page